Das neue Pflegestrukturgesetz (PSG II)

Die neue soziale Pflegeversicherung tritt zum 01.01.2017 mit dem Pflegestrukturgesetz II (PSG) in Kraft. Mit diesem Gesetz sind zahlreiche Neuerungen in der Pflege verbunden:

* die bisherigen Pflegestufen werden in Pflegegrade übergeleitet


* der Begriff und der Maßstab der Pflegebedürftigkeit werden neu definiert


* eine neue Bewertungssystematik wird eingeführt


* neue Begutachtungsrichtlinien werden eingeführt (6 Module)


* Leistungen und Zuzahlungen werden neu definiert


* neue Leistungen im Bereich der “Vor-” Pflege werden eingeführt


* die häusliche Pflege wird gestärkt und finanziell unterstützt


* die ambulante Tagespflege wird gefördert.

 

Dies, um nur einige Beispiele an Änderungen zu nennen.

Wir beraten Sie gern allgemein zur Pflege und zur Einführung des neuen Pflegestrukturgesetzes.